Natur und Umwelt - Seite 11

Weintrauben

Seit Jahren werden die Weintrauben auch in Deutschland angebaut. Jedoch handelt es sich hierbei ausschließlich um einzelne Regionen. Bei den Weintrauben handelt es sich um sehr anspruchsvolle Pflanzen, die auch eine entsprechende Pflege benötigen. Heute kann zwischen verschiedenen Arten der Weintrauben unterschieden werden.

Wetter

Das Wetter hat sich in vielen Regionen spürbar verändert. Der Klimawandel wirkt sich inzwischen weltweit aus.

Wetterberichte

Im Anschluss an Nachrichten im Fernsehen, im Radio und auf diversen Internetseiten kann man die aktuellsten Informationen über das Wetter bekommen. Diese Wetterberichte beziehen sich meist auf das aktuelle Wetter der Region oder des Landes und geben noch eine Prognose für die nächsten Tage. In Küstennähe wird meist noch ein Seewetterbericht durchgegeben, der ebenfalls die Gezeiten mit einbezieht.

Wetterphänomene

Bei der heutigen Diskussion um den Klimawandel werden immer wieder Wetterphänomene für eine Beweisführung herangezogen. Aus einem Zukunftsszenario eines bevorstehenden Klimawandels, wird so ein Gegenwartsszenario.

Wetterprognosen

Die wissenschaftliche Wetterprognose begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts und hat heute einen höheren Stellenwert denn je. Während noch vor einigen Jahren die tägliche Wetterkarte einziges Informationsmedium war, sind heute sehr aktuelle Prognosen im Internet, visualisiert durch Regenradar und Satellitenaufnahmen, an ihre Stelle getreten.

Wetterstationen

Wetterstationen geben wichtige Informationen zur Einschätzung der Wetterlagen. Es gibt Wetterstationen in privater und staatlicher Hand.

Wetterveränderungen

Wetterveränderungen sind das Spezialgebiet der Meteorologen. Doch wie schon beobachtet, sind auch die besten Meteorologen manchmal nicht in der Lage, zu erkennen, wie sich nun das Wetter verändern wird. Gerade in der heutigen Zeit gibt es unzählige Prognosen, zum Teil extremer Natur, wie das Wetter sich verändern wird.

Wettervorhersage

Wettervorhersagen sind heute genauer den je. Genaue Wettervorhersagen sind vor allem bei Unwetterwarnungen besonders wichtig.

Windenergie

Windenergie gehört zu den erneuerbaren Energien, und erzielt Energie aus der Umwelt. Die Nutzung der Windenergie ist seit Jahrhunderten bekannt und wird in vielen Bereichen heutzutage genutzt.

Windgeschwindigkeit

Wind beschreibt eine gerichtete Luftbewegung. Seine Geschwindigkeit wird definiert durch die zeitliche und räumliche Änderung des Ortsvektors eines Luftvolumens. Die Windgeschwindigkeit kann mit Hilfe der Beaufort- Skala, eines Windsacks, oder eines Anemometers bestimmt werden.

Ziergehölze

Langlebiger und ausdauernder als alle anderen Pflanzen, prägen die Ziergehölze ganzjährige das Bild eines Gartens und verleihen ihm erst Charakter. Mehrreihig gepflanzt, dienen sie als Sichtschutz oder Beeteinfassung, spenden auch als kleinwüchsige Baumarten Schatten und sind selbst als Kübelpflanzen auf der Terrasse Schmuckstück und Farbklecks im grauen Winter.

Zwiebeln

Bereits seit Jahren sind die Zwiebeln nicht mehr von dem Gemüsemarkt wegzudenken und so handelt es sich hierbei um eines der am häufigsten verwendeten Arten. Die Zwiebel tragen heute zahlreiche verschiedene Bezeichnungen, die von den einzelnen Regionen, in denen sie angebaut werden, abhängig sind.

Überspannung und Blitzschäden

Blitzschäden und Schäden durch Überspannungen, also zu große elektrische Spannungen, richten jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an. Sie machen den größten Teil der Feuer und Brände in Häusern und Wohnungen aus. Je mehr elektrische Geräte vorhanden sind, umso größer die Gefahr.