Wirtschaft und Finanzen - Seite 18

Zwangsversteigerungsrecht

Die Zwangsversteigerung ist die üblichste Form der Zwangsvollstreckung in Grundstücke mit dem Ziel, den Gläubiger aus dem Erlös des Grundstücks bei dessen Verwertung zu befriedigen. Für das Zwangsversteigerungsverfahren ist das Vollstreckungsgericht des Amtsgerichts zuständig.

dingliche Haftung

Die dingliche Haftung gilt für alle Steuern und Abgaben die Grundstücke betreffen. Diese sind im Grundbuch nicht ersichtlich und können mit erworben werden.

internationale Überweisungen

Internationale Überweisungen im europäischen Wirtschaftsraum sind heute innerhalb von fünf Banktagen möglich. Es gibt heute EU-Verordnungen, die internationale Überweisungen harmonisieren.

persönliche Haftung

Der Begriff persönliche Haftung stammt aus dem Bereich Recht, genauer gesagt aus dem Steuerrecht. Er besagt, dass man persönlich dafür einstehen muss, wenn jemand anderes Steuerschulden hat. Hierbei wird mit dem gesamten Vermögen gehaftet, das bedeutet, dass die persönliche Haftung größtenteils unbeschränkt ist. Der Paragraf 1437 des Bürgerlichen Gesetzbuches regelt den Tatbestand der persönlichen Haftung.

Überschuldung

Wenn das monatliche Einkommen nicht mehr ausreicht, um die Lebenshaltungskosten, Rechnungen und die Raten zu bezahlen, spricht man von einer Überschuldung. Diese kann Existenzängste auslösen, was die Betroffenen psychisch krank und handlungsunfähig machen kann.

Überschuldung

Das Thema Überschuldung ist heute aktueller denn je, denn trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs und der sinkenden Arbeitslosenzahlen ist nahezu jeder zehnte Deutsche überschuldet. Das Leben auf Pump wird für immer mehr Bürger zur Normalität.

Übersetzung

Die Dienstleistungsbranche der Dolmetscher und Übersetzer kennt viele unterschiedliche Fachrichtungen. Viele der Dolmetscher und Übersetzer sind als Selbstständige tätig.

Überweisungen

Überweisungen gehören zum klassischen bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutsche Regelungen finden sich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und in den Sonderbestimmungen der Kreditinstitute