Wirtschaft und Finanzen - Seite 3

Berufsunfähigkeitsversicherungen

Durch Unfall oder Krankheit kann in Extremfällen ein Beruf nicht mehr ausgeübt werden: Dann fließt aber auch kein Lohn mehr, die staatlichen Fürsorgeleistungen sind nur spärlich. Gegen dieses Risiko sichert eine Berufsunfähigkeitsversicherung finanziell ab.

Betriebliche Altersvorsorge

Die Betriebsrente vom Chef – oder auch betriebliche Altersvorsorge – ist eine lang etablierte Art der Vorsorge für das Rentenalter. Hier legt der Chef für seine Angestellten eigene Beträge zurück oder ermöglicht diesen, steuergünstig Geld in eine ausgewählte Vorsorgeform anzulegen.

Biertrucks

Biertrucks sind bei Weitem nicht nur etwas für leidenschaftliche Sammler diese Objekte, oft ist zumindest der Truck der Lieblingsbiermarke eines Mannes in dessen heimischer Vitrine zu finden.

Branchenbücher

Lokale und regionale Branchenbücher sind traditionell wichtige Informationsanbieter der Wirtschaft. Viele Informationen und Services findet man auch in den Branchen-Online-Portalen.

Brillenputztücher

Ein Brillenputztuch ist ein Werbeträger, der dem Besitzer einen großen Nutzen bringt. Somit wird er gerne mitgeführt und auch ausserhalb der eigenen 4 Wände in der Öffentlichkeit benutzt.

Business to Business

Beziehungen von mindestens zwei Unternehmen werden mit dem englischen Marketing-Begriff B2B oder Business-to-Business umschrieben. Bei vielen Dienstleistung und Produkten spielt B2B eine immer wichtigere Rolle.

Buttons

Buttons sind kleine Ansteckplaketten aus Metall, die ein Werbeaufdruck oder ein Motiv verziert. Weil es sie mit zahlreichen unterschiedlichen Motiven gibt, sind sie vor allem bei jüngeren Menschen ein beliebtes Sammelobjekt.

Börse

Die Leitbörsen der Welt beeinflussen unser Wirtschaftsleben mehr als je zuvor. Immer mehr globaler Handel beeinflusst die Weltwirtschaft.

Bürgerversicherung

In der Politik wird gerne mit Schlagwörtern gearbeitet: Eines davon ist die so genannte Bürgerversicherung, die im Prinzip ein Konzept der SPD für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung beschreibt.

Bürgschaftsrecht

Das Bürgschaftsrecht regelt sämtliche Verpflichtungen, die ein Bürge mit der Einverständniserklärung zur Haftung übernimmt.

Bürobedarf

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Capkredit

Bei Darlehen mit einer größeren Summe über eine längere Laufzeit sind grundsätzlich zwei Formen der Finanzierung möglich. Entweder setzt man die Zinsen fest, oder man kann die Kreditzinsen variabel gestalten, so dass sie sich gemäß Marktlage entwickeln. Als Mittelweg gilt der Capkredit.

Chemie

Die Chemieindustrie schließt viele Industrien ein, zu den auch die Pharmazeutische Industrie oder die Kosmetikindustrie gehört. Der Industriebereich gehört zu den größten Wirtschaftsbereichen Deutschlands

Customer Relationship Management

Zum Beziehungs-Marketing gehört das Customer-Relationship-Management, das für viele Branchen wie Telekommunikationsunternehmen sehr wichtig ist. Kundenbindungen sind heute ein zentraler Schlüssel, um langfristig die Kunden an ein Unternehmen zu binden.

Die Geschichte des Geldes

Geld ist das Mittel, um den Tausch von Waren und Dienstleistung zu realisieren oder um Werte aufzubewahren. Auf welche Geschichte kann man zurückblicken, wenn man das Geld betrachtet?

Dienstleistungen

Der Dienstleistungsbereich hat sich seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts immer stärker in den Industrienationen entwickelt. Vor allem hat der Wirtschaftssektor zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen.

Direktversicherung

Die Direktversicherung ist traditionell eine sehr häufige Form der betrieblichen Altersvorsorge. Dahinter verbirgt sich eine klassische Kapitallebensversicherung. Allerdings bietet die Direktversicherung im Vergleich dazu diverse Vorteile.

Direktversicherung

Viele Arbeitnehmer bekommen von ihrem Chef die Direktversicherung als Betriebsrente angeboten. Diese funktioniert wie eine normale Kapitallebensversicherung, hat aber den Vorteil von Steuererleichterungen und Gruppenrabatten.

Dispokredit

Wer schnell und unkompliziert einen finanziellen Spielraum benötigt, greift oft auf einen Dispokredit zurück. Nach Genehmigung der Bank kann der Kunde sofort über das Geld im Rahmen des Kredits verfügen.

Edelmetalle

Edelmetalle, wie Gold oder Silber, sind feste Handelswaren, die vor allem in schlechten Wirtschaftszeiten nachgefragt werden. Es gibt weltweit einige Börsenplätze, die sich auf bestimmte edle und edle Metalle spezialisiert haben.