Schweiz

In der Schweiz sind die maßgebenden Jugendverbände in der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) zusammengefasst. Die schweizerische Dachorganisation für Jugendverbände wurde im Jahr 1933 gegründet und vertritt insgesamt rund 80 Jugendverbände in der Schweiz. Die Dachorganisation repräsentiert rund eine halbe Million junger Menschen in der Schweiz. Neben der Interessenvertretung gegenüber der Politik und der Gesellschaft versteht sich der Dachverband auch als Vernetzungsplattform für die Mitglieder. Zu den übergeordneten Themen der SAJV gehören zum Beispiel die nationale und europäische Jugendpolitik, die Gleichstellung, oder die Sozial- und Bildungspolitik in der Schweiz. Die SAJV hat ihre Geschäftsstelle in der Bundeshauptstadt Bern. In der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände sind unter anderem die Jungparteien und politischen Verbände wie die Schweizerischen Jungsozialisten (JUSO), die Junge Grüne und der Dachverband der Schweizer Parlamente vertreten. Auch die Jugendverbände der Gewerkschaften und die Berufsverbände sind in der Jugenddachorganisation Mitglieder. Zu den konfessionellen Organisationen gehören zum Beispiel: die Christliche Jugend Schweiz; das Blaue Kreuz, Kinder- und Jugendwerk; der Deutschschweizer Bibellesebund oder die Schweizerische Vinzenzgemeinschaft.

Zu den traditionellen Jugendorganisationen in der Schweiz gehört auch die Pfadibewegung Schweiz (PBS). Es gibt auch zahlreiche Jugendorganisationen innerhalb der SAJW, die sich mit den Themen Frieden und Umwelt auseinandersetzen, zum Beispiel die Weltvereinigung für die Schule als Instrument des Friedens (EIP), der WWF Schweiz oder die Pro Natura Jugend. Weitere Jugendorganisationen in der Schweiz sind zum Beispiel der Verband der Schweizerischen Studentenschaft (VSS), die Union der Schülerorganisationen (USO), das Jugendrotkreuz Schweiz, Terre des Hommes -Kinderhilfe (Sektor Jugend), Junge Medien Schweiz oder die Jugendabteilung des Schweizerischen Samariterbundes. Alle Mitglieder der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände findet man über die Internetseiten des Dachverbandes.