Ernährung

In den letzten Jahrtausenden waren die Ernährungsgewohnheiten abhängig von den lokalen und regionalen Gegebenheiten. Je nach Region haben sich sehr unterschiedliche Ernährungsmuster herausgebildet. Als besonders gesundheitsfördernd gilt die mediterrane Küche, die leicht und vitaminreich ist. Die Essgewohnheiten sind in den europäischen Ländern sehr unterschiedlich. Inzwischen vermengen sich die unterschiedlichen Esskulturen und bereichern so, die heimische Küche. In Deutschland wird zum Beispiel viel Fleisch und Kartoffeln gegessen. Inzwischen hat vor allem die italienische Küche den gleichen Stellenwert bei den deutschen Essgewohnheiten. In den letzten Jahren hat sich die ostasiatische Küche in vielen europäischen Ländern etabliert. Weltweit hat sich Burger und Co. vor allem bei den jüngeren Menschen durchgesetzt. Es gibt kaum eine Stadt in Europa in der die amerikanischen Fast-Food-Ketten nicht vertreten sind. Viele Politiker machen die neuen Fastfood Essgewohnheiten bei jüngeren Menschen für die Fettleibigkeit mitverantwortlich.

In Zeiten des globalen Handels von Lebensmitteln sind heute fast alle erdenkbaren Waren zur jeder Jahreszeit im Supermarkt erhältlich. Somit haben die Menschen in jeder Region Europas die Möglichkeit an gesunde Lebensmittel zu kommen. Gesunde Ernährung ist also nicht mehr eine Frage der regionalen Herkunft, sondern eine Frage der persönlichen Lebenseinstellung. Es gibt zahlreiche Krankheiten, die durch eine gesunde Ernährung vermieden werden können. Vor allem Zivilisationskrankheiten, wie Übergewicht, Diabetes und Herzinfarkt können durch eine gesunde Ernährung bekämpft werden. Zu einer gesunden Ernährung gehört auch ausreichend Bewegung und Sport. Auch eine harmonische Lebensführung unterstützt die Bereitschaft sich gesund zu ernähren. In ganz Europa haben sich bestimmte Ernährungskonzepte und Philosophien verbreitet. Welches Ernährungskonzept für welchen Menschen am Besten sind, muss der Einzelne für sich selber beantworten. Es gibt heute zahlreiche Ernährungsberater die Hilfestellung bei der Beantwortung der Frage geben können. Auch Literatur zu dem Themenbereich gibt es in Hülle und Fülle.

Wichtige Hinweise

Informationen aus diesem Portal sollten Sie niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden! Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker! Nehmen Sie niemals Medikamente oder auch Heilkräuter ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!

Die Artikel dieses Portals werden zum großen Teil von registrierten Benutzern bereitgestellt und viele Benutzer arbeiten ständig an der Verbesserung, dennoch können Beiträge falsch sein und möglicherweise sogar gesundheitsgefährdende Empfehlungen enthalten.

Diäten

Der richtigen Ernährung kommt für die Gesundheit besondere Bedeutung zu. Eine gesunde Ernährung beugt vielen Krankheiten vor.

Ernährungstipps

Obwohl die Ernährung das zentrale Lebenselement ist, sind Informationen über eine gesunde Ernährung viel gefragt. Gerade viele Zivilisationskrankheiten lassen sich mit einer gesunden Ernährung vermeiden.

Essstörungen

Essstörungen sind heute zunehmende Erkrankungen, die vor allem für jugendliche Frauen betreffen. Viele Essstörungen können heute medizinisch erfolgreich behandelt werden.

Farbstoffe

Lebensmittelfarbstoffe werden aus unterschiedlichen Gründen verwendet, zumeist um das Konsumverhalten zu beeinflussen. Viele Lebensmittel werden nur gekauft auf Grund der typischen Farbgebung.

Geschmacksstoffe

Aromen werden vielen Lebensmitteln zugegeben und verursachen den spezifischen Geschmack. Viele der Aromen sind synthetischen Ursprungs.

Kalorientabellen

Kalorientabellen erfüllen wichtige Funktionen beim überprüfen der Diäten. Eine gesunde Ernährung bildet die Gesundheitsbasis.

Konservierungsstoffe

Der Lebensmittelkonservierung kommt eine zentrale Bedeutung zu, beim Schutz vor Bakterien oder Verwesungsprozessen. Die Haltbarmachung von Lebensmitteln hat eine lange kulturelle Tradition.

Lebensmittelsicherheit

Der Schutz der Verbraucher steht im Mittelpunkt bei der Kontrolle der Lebensmittelhygiene. Lebensmittel unterliegen besonderen staatlichen Vorschriften und Kontrollen.

Lebensmittelzusatzstoffe

Lebensmittelzusatzstoffe unterliegen strengen nationalen und europäischen Vorschriften. Lebensmittelzusatzstoffe sind mit der europäischen E-Nummer-System identifizierbar.

Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzungsmittel gibt es heute in unüberschaubarer Form. Richtige Nahrungsergänzung ist vor allem für gesundheitsbewusste Menschen wichtig.

Nähr- und Wirkstoffe

Nähr- und Wirkstoffe sind wichtige Elemente für die körperliche Energiegewinnung. Hauptnährstoffe sind Kohlenhydrate, Proteine und Fett.

Rohkost

Unter Rokost versteht man unerhitzte pflanzliche und teilweise tierische Nahrungsmittel. Rohkost wird auch umgangsspachlich für natürliche Lebensmittel verwendet.

Vollkost

Viele Menschen bevorzugen die Vollkosternährung. Besonders die leichte und fettarme Küche wird immer mehr bevorzugt.