Garten

Für viele Menschen ist Arbeit im Garten ein zentrales Lebenselement. Gerade für ältere Menschen ist das Arbeiten im Garten eine schöne Lebensarbeitsbereicherung. Dem Garten kommt dabei eine emotionale und spirituelle Bedeutung zu. Gartenarbeit ist auch das Arbeiten und Gestalten in der Natur. In vielen Kulturen ist harmonische Gestalten des Gartens ein Kulturelles Gut, dass jahrtausende alte Traditionen auf greift. Zunehmend begeistern sich auch junge Leute für die Gartenkultur. Der Garten ist dabei mehr als nur ein Lebensraum in dem man sich erholen kann. Gärten waren früher oft Nutzgärten, die von Obst-, Gemüse oder Kräuteranbau geprägt waren. Mischgärten waren in Europa die Regel. Eine lange Tradition haben die Gärten auch in den Strebergärtenanlagen. Große Gartenanlagen und Parkanlagen waren früher auch Zeichen von Wohlstand und Macht der herrschenden Eliten. Gerade in den französischen und englischen Herrschaftsgenerationen waren große Parks Ausdruck des Machtanspruches.

Gärten in der asiatischen Kultur sind auch immer verbunden gewesen mit religiösen Weltanschauungen. Viele Gärten sind nach Feng-Shui- Regeln oder Zen-Buddhistischen-Lehren gestaltet. Auch in Indien geniest die Gartenkultur einen besonderen Stellenwert. Die europäische Gartenkultur ist auch geprägt an griechischen und römischen Einflüssen. Im Römischen Reich waren die Gärten auch Zeichen vom lustvollen Umgang mit dem Leben. In Europa ist Holland einer der größten Lieferanten für Blumen und Gartenpflanzen. Der Trend im Gartenbau ging die letzten Jahre zu Themengartenanlagen. Ein Gegentrend ist der wilde Garten, der nur in einem bestimmten Maß gepflegt wird und sich natürlich verwildert. Die Gartenbauindustrie mit ihren Handelsketten hat sich all diesen Trends zugewandt und ist heute eine boomende Branche.

Astscheren

Dickere Äste kann man meistens nur mit einer Astschere schneiden. Es gibt verschiedene Ausführungen von Astscheren, zum Beispiel als Ambosschneider.

Azaleen

Azaleen gehören zur Gattung Rhododendron, kommen also ursprünglich aus China und Japan. Man unterscheidet zwischen Zimmer- und Gartenazaleen. Da diese Pflanzen besonders in der Herbst- und Winterzeit ihre Blütenpracht entfalten, sind sie sehr beliebt als Topfpflanzen, die in der kalten Jahreszeit Leben in die Wohnung bringen. Die Gattung Azalee kann in verschiedene Unterarten gegliedert werden. So unterscheidet man in groß-, mittel- und kleinblumige Azaleen sowie in Pflanzen mit gefüllten oder einfachen Blüten.

BBQ-Grill

Barbecue-Grills sind speziell auf den typischen Räuchergeschmack ausgelegt. Der Begriff BBQ kann nicht nur für Barbecue-Grills sondern auch für spezielle Barbecue-Veranstaltungen stehen.

Balkonpflanzen

Gerade bei den Balkonpflanzen gibt es viele schöne Pflanzen, die sich für alle Witterungszeiten eignen. Balkonpflanzen sollten vor allem sehr robust sein und benötigen vereinzelt sehr viel Pflege.

Bambus

Der Bambus ist eine inzwischen weit verbreitete Pflanze. Er besticht nicht nur durch seine Formen Vielfalt, sondern auch durch seine unterschiedliche Nutzbarkeit.

Bananenstauden

Auch wenn uns der angekündigte Klimawandel noch nicht ganz erreicht hat, pflanzliche Exoten für den eigenen Garten werden immer beliebter. Zu ihnen gehört mit den Bananenstauden eine Gattung, die nicht nur mit ihrem imposanten Aussehen überzeugen kann, sondern auch noch Früchte trägt.

Barsche

Barsche sind räuberische Fische, die in Gartenteichen vor allem eingesetzt werden, um den Goldfischnachwuchs zu dezimieren. Sonnenbarsche verhalten sich bei gleichgroßen Fischen wie Kois meistens friedlich.

Baumpflege

Die öffentliche und private Baumpflege wird aus unterschiedlichen Gründen betrieben. Vor allem zur Sicherheit im öffentlichen Bereich werden Bäume geschnitten und gepflegt.

Baumscheren

Für dünnere Äste eignen sich Baumscheren, die es auch mit Teleskopstilen gibt. Baumscheren gibt es in einer Preisspanne von ein paar Euro bis zu hundert Euro.

Baumschulen

Baumschulen bieten vor allem unterschiedliche Obst- oder Ziergehölze an. Je nach Art oder Wachstumsstand werden die Arten für den privaten oder gewerblichen Konsum angeboten.

Beet- und Balkonpflanzen

Beet- und Balkonpflanzen verschönern nicht nur jede Umgebung, sondern erzeugen gleichzeitig ein gemütlich Flair und eine Atmosphäre in der Sie sich wohlfühlen können. Das Angebot an Beet- und Balkonpflanzen ist dabei so vielfältig, wie die Möglichkeiten, Ihren Garten oder Ihren Balkon zu verschönern.

Beeteinfassung

Beeteinfassungen gliedern den Garten optisch in unterschiedliche Bereiche. Ob als Einfassung schöner Blumenrabatte oder um dem Gemüsegarten einen eigenen Bereich zu geben - Beeteinfassungen aus Kunststoff, Metall, Holz, Stein oder lebenden Gehölzen bieten interessante Gestaltungsmöglichkeiten.

Beetpflanzen

Beetpflanzen sind vor allem bei Kleingärtnern und Hausgärtnern sehr gefragt. Vor allem Zierpflanzen werden in der europäische Beetpflanzenkultur gerne angepflanzt.

Bewässerungstechnik

Moderne Bewässerungstechniken für den Garten sind schon aus ökologischen Gründen angesagt. Gerade auch die Baumärkte bieten immer mehr Bewässerungstechnik an.

Black Mollys

Seit dem 20. Jahrhundert gehört Black Molly zu den beliebten Zierfischen für Aquarien. Der Zuchtfisch gehört zur Familie der Spitzmaulkärpflinge.

Blumen

Dekorativ blühende und herrlich duftende Pflanzen schmücken jede Umgebung. Blumen bringen die schönsten Farben ins Heim und machen Haus, Balkon, Terrasse und Garten zu Oasen der Entspannung und Harmonie. Blumen inspirierten Künstler und haben in vielen Kulturen religiöse Bedeutung.

Blumenkastenbewässerung

In Gartencentern und Baumärkten findet man heute verschiedene Blumenkastenbewässerungssysteme. Vor allem in der Ferienzeit sind die Bewässerungssysteme hilfreich.

Bodendecker

Als Bodendecker bezeichnet man raschwüchsige Pflanzen, die meist niedrig bleiben und sich häufig über Ausläufer ausbreiten. Sie bedecken unschöne Stellen mit einem grünen Kleid und unterdrücken das Unkrautwachstum unter Bäumen und Sträuchern.

Bonsai

Das japanische Wort Bonsai bedeutet Landschaft in der Schale. Bonsais passen in jede Wohnung und können, bei guter Pflege, hundert Jahre alt und damit sehr wertvoll werden.

Bougainvillea

Pflanzen verschönern den eigenen Garten, Terrasse und Wohnräume. Zu den beliebtesten Garten- und Kübelpflanzen gehört die Bougainvillea.