Garten - Seite 9

Usambaraveilchen

Eine der genügsamsten und wohl auch daher beliebtesten Zimmerpflanzen ist das Usambaraveilchen. Es stammt aus der Region der Usambara-Berge in Tansania und hat seine Verbreitung über die gesamte Welt gefunden.

Verbände und Vereine

Die Gartenkultur hat im deutschsprachigen Raum eine lange Tradition. Es gibt für alle Bereiche, rund um das Thema Garten, zahlreiche Verbände, Vereine und Freundeskreise.

Wasserpflanzen

Ein eigener Teich im Garten ist für viele eine wunderbare Entspannungsoase. Richtig bunt wird er allerdings erst mit Wasserpflanzen.

Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern ist ein Wolfsmilchgewächs mit Ursprung in Mexiko. Im Freien wird der Weihnachtsstern in wärmeren Gebieten ein bis zu zwei Meter hoher Strauch. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich vor allem in der Farbe der Hochblätter.

Winterharte Pflanzen

Auch für winterharte Pflanzen ist der Winter eine schwere Zeit, die es zu überstehen gilt. Winterharte Pflanzen haben mit niedrigen Temperaturen keine Probleme, wohl aber mit Austrocknung wegen Wassermangels.

Wühlmausgas

Die Wühlmaus gehört zu den Gartenschädlingen. Gegen das Unwesen der Wühlmaus muss man als Gartenbesitzer vorgehen, damit die Ernte nicht gefährdet ist.

Ziergehölze

Mit der Gartenkultur versucht der Mensch, etwas vom verlorenen Paradies wieder zu gewinnen. Wichtige Elemente der Gartenkunst bilden die Ziergehölze, zu denen auch der schwarze Maulbeerbaum aus Persien, eine historische Kulturpflanze und griechisches Symbol für Klugheit, zählt.

Zierpflanzen

Ein Garten ohne Zierpflanzen ist nur halb so schön. Auch den Balkon schmücken immer mehr Menschen mit Pflanzen in verschiedensten Gattungen und Farben.

Zimmerpflanzen

Unter Zimmerpflanzen kategorisiert man Pflanzen, die fast ausschließlich in Innenräumen verwendet werden. Zimmerpflanzen sind heute fester Bestandteil der Wohnkultur.

Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen in der Wohnung zu halten, bedeutet nicht nur Gießen, Düngen und auf geeignete Lebensbedingungen zu achten. Vielmehr erfreuen Pflanzen in den eigenen vier Wänden den Menschen durch ihre bizarren Formen oder wunderschönen Blüten und faszinieren uns durch einen ständigen Wechsel von Gedeihen und Vergehen.

Zinnien

Zinnien sind pflegeleichte, wenig anspruchsvolle Zierpflanzen. Sie blühen im Sommer in verschiedenen Gelb- ,Orange- und Rottönen und finden als Schnittblumen, Gartenpflanzen oder Topfpflanzen Verwendung. In der Blumensprache symbolisieren sie die Einfachheit.

Äxte

Äxte gehören zu den klassischen Werkzeugen bei der Forst- und Gartenarbeit. Die Qualität der Äxte spielt eine wichtige Rolle beim Thema Sicherheit.