Spiele

Unter dem Begriff der Humorspiele kann man auch Spaßspiele assoziieren. Im Vordergrund steht hier immer das Lachen und Amüsieren. Man kann generell unterscheiden in Spiele, die man auf Grund von Spielideen selbst durchgeführt und Spiele, die über den Spielzeughandel vertrieben werden. Spaßige Spiele sollen vor allem den sozialen Umgang befördern. Spezielle Spiele gibt es für Hochzeiten, Geburtstage, Partys und andere Anlässe. Partyspiele können nach den Stimmungen der Gäste ausgerichtet sein. Nicht alle Spielideen sind für alle Zielgruppen geeignet und werden als besonders humorvoll wahrgenommen. Humorspiele sind oft geprägt von pantomimischen Darstellungen oder bestimmten spaßigen Opferwettbewerben. Obwohl die Spiele nicht so ernst genommen werden sollten, sind sie doch immer von bestimmten Regeln abhängig. Humorvolle und spaßige Spiele können sich auf bestimmte körperliche und geistige Anforderungen beziehen. Rätsel- und Knobelspiele werden gerne zur Unterhaltung bei feierlichen Anlässen durchgeführt. Auch bestimmte Wissenstests können unterhaltsam sein. Spiele, die im Teamwork gespielt werden, führen oft zur Erheiterung der Mitspieler und Zuschauer. Sketche eigenen sich hervorragend, um zum Beispiel bestimmte Schwächen von Personen dezent und unterhaltsam darzustellen.

Humorvolle und spaßige Spiele werden auch oft unter dem Begriff der Fun-Spiele geführt. Fun-Spiele sind vor allem auch über das Internet sehr beliebt. Sowohl körperliche Spiele als auch virtuelle Spiele können zu sehr unterschiedlichen Zwecken durchgeführt werden. Spiele zum gemeinsamen Kennenlernen gibt es auch über das Internet. Vor allem Kinder und Jugendliche sind in der Spielwelt eine wichtige Zielgruppe für die Hersteller. Das Spielen und Lachen mit Kindern macht auch den Erwachsenen besonderen Spaß und fördert die familiäre Bindung. Über das Internet bekommt man viele Informationen und Anregungen zu humorvollen Gesellschaftsspielen, auch Informationen zu den Off- und Online-Spielprodukten sind über das Medium zu eruieren.