Portale

Unterschiedliche themenspezifische Portale prägen das Wesen des Internets. Heut gibt es Millionen von Portalen, die ganz auf die Bedürfnisse der Zielgruppen ausgerichtet sind. Für fast jeden Wirtschafts- und Freizeitmarkt gibt es eigenständige Informationsangebote. Man kann die Portale unterscheiden zwischen kleineren sehr spezifischen Themenportalen und großen Konsum-, Informations- und Kommunikationsportalen. Große Informationsportale sind zumeist Ableger von klassischen Medien, die über das Internat die Möglichkeit haben, sehr viel kundenspezifischer Informationen zu kommunizieren. In der Regel haben die Nachrichtenportale sehr umfangreiche Archive, die meist kostenfrei zur Nutzung stehen. Viele nutzen die Portale um sich schnell und aktuell über die nationalen und internationale Nachrichten zu informieren. Darüber hinaus ist das Internet auch ein riesiger Handelsplatz geworden und zunehmend mehr Unternehmen haben einen integrierten Online-Shop als zusätzlichen Vertriebsweg erkannt. Gerade die großen Kataloganbieter haben in allen Rubriken sehr umfangreichere Warenkörbe. Auch im Buchhandel sind große Portale entstanden, die mehr Menschen täglich nutzen, um sich über Literatur zu informieren.

Gerade die jungen Leute nutzen die Musikportale zum konsumieren. Die Musikbranche erlebt auch durch das Internet einen neuen Boom. Viele Musikverlage haben sich den neuen Herausforderungen in der Online-Musikvermarktung gestellt. Unterhaltungsportale mit Video- und Musikclips sind besonders im Kommen. Vor allem für die zahlreichen Hobby-Videofilmer sind diese Portale eine Plattform öffentlich zu werden. Fast alle Portale haben sich, sofern sie kommerzielle Interessen haben, den Anforderungen in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit gestellt. Heute sind alle kommerziellen Portale mit zahlreichen Features bestückt. Vor allem die integrierten Foren leisten einen wichtigen Beitrag für die Interaktion der Nutzer. In den letzten Jahren haben sich immer mehr spezifische Interessennetzwerke etabliert. Die Netzwerke bieten die Möglichkeit über räumliche Grenzen hinaus sich zu organisieren und die gemeinsamen Interessen und Wünsche auszuleben. Die Netzwerke zeichnen sich meist dadurch aus, dass kommerzielle Interessen meist im Hintergrund stehen.