Beziehungen und Partnerschaft

Die traditionellen Werte des Zusammenlebens im Beruf und Privatleben haben sich stark verändert. Gerade im Privatleben sind soziale Bindungen stärker individualisiert. Lebenslange Ehen und Partnerschaften und andere langfristige familiäre Strukturen sind heute oft nur noch die Ausnahmen. Die Menschen leben heute sehr individuell ihre Wünsche und Bedürfnisse in allen Lebenswirklichkeiten aus. Es gibt heute in fast allen europäischen Ländern mehr Singles den je. Die moderne Arbeitswelt bringt auch neue Modelle des partnerschaftlichen Zusammenlebens mit sich. Fernbeziehungen oder auch Offene Beziehungen mit mehreren Partnern gehören heute zu den neuen Beziehungsmodellen. Besonders bezeichnend für unsere Gesellschaft ist die Gleichberechtigung der Geschlechter. Die Gleichberechtigung hat starken Einfluss auf das Zusammenleben. Immer mehr Frauen möchten Beruf und Privatleben nach ihren persönlichen Vorstellungen gestalten. Dies hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass sich der Umgang zwischen den Geschlechtern verändert hat. Die klassischen Rollenbilder haben nur noch klassischen Wert. Zum modernen staatlichen Umgang mit den Bürgern gehört heute, dass man den individuellen Wünschen nach neuen Partnerschaftsmodellen Rechnung trägt. Gleichgeschlechtliche Ehen und Eheähnliche Partnerschaften sind heute in vielen Ländern erlaubt und werden teilweise wie klassische Ehe rechtlich bewertet.

In vielen europäischen Ländern haben die neunen Beziehungsmodelle und die neuen Arbeitswelten dazu geführt, dass immer weniger Kinder auf die Welt kamen. Heute gibt es Mega-Tendenzen, die darauf zielen wieder klassische Werte zu bevorzugen. Viele Menschen möchten der Familie wieder ein stärkeres Gewicht geben. Auch sichere Zurückziehen in feste private Strukturen findet im mehr Anhänger. Auch beim Konsumverhalten zeigt sich der Trend zum Werthaltigen. Auch im Berufsleben haben sich die letzten Jahrzehnte viele soziale Komponenten verändert. In Zeiten des globalen Handels und der internationalen Beziehungen, müssen die Menschen eine große Liberalität für andere unbekannte Kulturen aufbringen. Auch hier fordern viele politisch engagierte Bürger, wieder mehr regionale und nationale Identität ein.

Begleitservice

Dienstleistungen bei Begleitservices können sehr unterschiedlich sein. Die Angebote können beruflicher, privater und erotischer Art sein.

Ehe

Die Ehe ist auch in der heutigen Zeit noch ein zentrales Element in der Partnerschaft. Ehen sind in allen europäischen Ländern rechtlich und religiös geprägt.

Eheliches Güterrecht

Oft ist es der Wunsch von Ehepartnern ihr Vermögen getrennt voneinander zu bewahren, um im Falle einer Scheidung über die eigenen Güter das alleinige Recht zu behalten. Hierzu dient der Abschluss eines Ehevertrages, deren Rechtsgrundlage im Güterrecht festgehalten wird.

Erotik

Erotik grenzt sich begrifflich von Liebe und Sex ab. Erotik umschriebt eine psychisch-sinnliche Beziehung oder Phantasie.

FKK

FKK steht für Freie Körperkultur, Nudismus oder umgangssprachlich der Nacktkultur. FKK kann eine Lebenseinstellung ausdrücken, die oft in der Gruppe ausgelebt wird.

Familienrecht

Das Ehe- und Familienleben nicht immer ein Zuckerschlecken sind ist den meisten aus eigener Erfahrung bekannt. Allzu oft nehmen Unstimmigkeiten und Differenzen rechtliche Ausmaße an. Das Familienrecht bietet hierbei eine umfassende und unentbehrliche Informationsquelle bei allerlei Fragen rund um das komplexe Thema Familie, Ehe und Partnerschaft.

Flirten

Flirten ist zumeist ein Beziehungsspiel, im dem das unverbindliche Moment eine große Rolle spielt. Flirten kann man auch in elektronischer form über das Internet.

Liebe

Liebe kann sehr unterschiedlich ausgelebt werden und bezieht sich nicht nur auf die sozialen Beziehungen zu Menschen. Liebe ist geprägt von Zuneigung, auf einer sehr starken Gefühlsebene.

Liebesgedichte

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Partnersuche

Die Partnersuche ist ein sehr spannendes und komplexes Thema. In der heutigen Single-Zeit ist die Partnersuche ein zentrales sozialkulturelles Element geworden.

Partnervermittlung

Partnervermittlungen gibt es heute in unterschiedlichen Dienstleistungsformen. Das Internet ist das mediale Organ für Partnerschafsvermittlungen.

Scheidungsanwälte

Im deutschen Recht ist eine Ehescheidung ohne Scheidungsanwalt nicht möglich. Der Antrag auf Scheidung einer Ehe muss daher von einem Rechtsanwalt bei Gericht eingereicht werden. Sind sich die Parteien jedoch weitestgehend einig, kann die Scheidung mit nur einem Scheidungsanwalt durchgeführt werden.

Scheidungsrecht

Die Ehe ist eine Verbindung für das ganze Leben. Die Realität zeigt jedoch ein gänzlich anderes Bild. In den letzten 20 Jahren endeten durchschnittlich 200000 Ehen vor dem Scheidungsrichter. Wenn es einmal soweit ist und die Scheidung unmittelbar bevorsteht ist es wichtig über alle relevanten Regelungen des Scheidungsrechts aufgeklärt zu sein.

Seitensprung

Seitensprünge können sehr unterschiedlich motiviert sein. Viele Menschen suchen Abenteuer, Sex oder persönliche Bestätigung bei Seitensprüngen.

Sexualität

Sexualität ist das wichtigste Element in der menschlichen Evolution. Sexualität ist seit der 68er Bewegung gesellschaftlich neu ausgerichtet worden.

Singlebörsen

Single-Börsen stellen moderne Kontaktanzeigen im Internet dar, die heute Millionen von Menschen umfassen. Die Interessen bei der Suche nach anderen Menschen, können sehr unterschiedlich motiviert sein.

Singlechats

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Singlecommunitys

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Singlepartys

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Singles

Singles stellen heute eine bestimmende Gesellschaftsgruppe dar. Man schätzt, dass rund 20 Prozent der Gesamtbevölkerung in Deutschland Singles sind.