Bekleidung und Textilien

Textilien können in sehr unterschiedlicher Weise Verwendung finden. Man unterscheidet in der Textilherstellung nach dem Verwendungszweck und der textilen Qualität. Textilien finden sich in der Bekleidungsindustrie ebenso wieder, wie in der Wohnkultur oder der industriellen Verwendung. Textilien werden heute industriell hergestellt und nur hochwertige Kleidung wird noch per Hand produziert. In vielen Ländern gibt es spezielle Vorschriften und Normen um die Textilien zu Klassifizieren. Die Verwendung der Rohstoffe und die Oberflächenbeschaffenheit sind wichtige Kriterien zur Einschätzung der Textilien. Gerade bei der textilen Kleidung sind bestimmte Kennzeichnung Standard. So weißen die meisten Kleidungsstücke die Materialen aus, ebenso die Größe oder die Pflegeanleitung. Alle Menschen setzen unterschiedliche Präferenzen bei den Materialien. Die Bekleidung muss heute vor allem antiallergisch sein. Viele Menschen reagieren auf bestimmte Materialien mit Hautirritationen. Die Produktion von Kleidung ist heute aus Kostengründen vor allem in Asien und Indien angesiedelt. Selbst bekannte Modelabels lassen ihre Waren in Asien produzieren.

Bei der Kleidung geben sehr unterschiedliche kulturelle Moden. Grundsätzlich war Kleidung in der Geschichte Ausdruck einer bestimmten sozialen Zugehörigkeit. Die Bekleidung war in den unteren Gesellschaftsschichten vor allem von der Funktionalität geprägt. In höheren Standeskreisen waren Moden Ausdruck der Macht und des Wohlstandes. Ein typisches Beispiel für Gruppenmoden, waren die Schotentrachten. Jeder einzelne Klan hatte seine eigenen Muster. Kleidung ist bis heute auch ein Symbol für eine bestimmte Berufsgruppe. So tragen in vielen Ländern noch Richter, Anwälte, Ärzte, Zimmermannsleute und andere Berufsgruppen spezielle Bekleidung. Die richtige Wahl der Kleidung ist vor allem zu bestimmten gesellschaftlichen Anlässen gefragt. Insgesamt haben sich in den letzten Jahren aber liberalere Kleiderordnungen durchgesetzt. Bekleidung spielt auch heute noch eine wichtige Rolle in der Religion. Jede Religion hat ihre eigenen Bekleidungsvorstellungen. Kleidung spielt auch eine wichtige Rolle im Militär. Jede Kriegspartei hatte und hat ihre eigene Uniform. Die unterschiedlichen Uniformen sind ein wichtiges Element bei kriegerischen Auseinandersetzungen. Auch im täglichen zivilen Leben spielen Uniformen eine zentrale Rolle. Ob Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst jede Berufsgruppe hat ihre sichtbaren Bekleidungsunterschiede. Kleidung ist hier Ausdruck von Macht und speziellen Kompetenzen.

Dessous

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Kinderbekleidung

Beim Kauf von Kinderbekleidung sollten die Bedürfnisse des Kindes an erster Stelle stehen. Da sollte nichts kneifen und zwicken oder den natürlichen Bewegungsdrang behindern. Wenn die Sachen dann noch gut aussehen, ist alles perfekt.

Umstandsmode

Auch in der Schwangerschaft wollen sich Frauen stilvoll bekleiden. Modische Umstandskleidung gibt es heute in vielen Farben und zu nahezu jedem Anlass.

erotische Kleidung

Erotische Kleidung bestimmt sich in erster Linie über den persönlichen Geschmack. Heute gibt es viele Stilrichtungen bei der erotischen Kleidung, die nicht nur bestimmte sexuelle Zielgruppen definieren.