Umweltorganisationen

In einer inneren Logik war die Nachkriegszeit geprägt von politischen Initiativen, Europa demokratisch zu festigen. Auch stand der Mensch im Mittelpunkt der demokratischen Bewegungen. Die Deklaration der Menschenrechte war ein Meilenstein bei der Findung eines verbrieften, zivilisierten menschlichen Umgangs. Viele andere gesellschaftliche Bewegungen haben die 60er-80er Jahre geprägt. Ob die Flower-Power-Generation oder die Emanzipationswelle, vor dem Umweltschutz musste sich alle Gesellschaftsgruppen erst einmal positionieren. Die Umweltorganisationen entstanden nachdem sich in der Öffentlichkeit eine bestimmte Sensibilität für Umweltfragen herausgebildet hatte. Umweltorganisationen gibt es heute mit nationaler oder internationaler Prägung. Gerade in Zeiten des Klimawandels und des internationalen Artenschutzes, Viele größere Umweltorganisationen sind international tätig. Besonders Greenpeace hatte eine Vorreiterrolle bei den Umweltschutzorganisationen. Durch die teilweise riskanten Einsätze und der Medienpräsenz, sind viele unbekannte Facetten des Umwelt- und Tierschutzes öffentlich bekannt geworden.

Umweltorganisationen gibt es in allen europäischen Ländern staatlich unterstützt oder als private gemeinnützige Organisationen. Das Aufgabenspektrum ist teilweise sehr unterschiedlich, auch die Projektarbeit unterscheidet sich stark. Es gibt Umweltorganisationen, die je nach Ereignis ihre Aufgaben neue organisieren. Allen gemein ist das Anliegen Menschen, Tiere und der Umwelt zu helfen. Die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Projekte durch die Medien kommt ebenfalls besonderer Bedeutung zu. Umweltorganisationen sind auch immer auf die finanzielle Mithilfe der Bürger angewiesen. Besonders der öffentlichen Transparenz, bei der Vergabe der Hilfsgelder für Projekte, kommt zukünftig besondere Bedeutung zu. Immer mehr junge Menschen bringen sich in die Hilfsprojekte mit ein. Teilweise kann die Zeit in den Projekten durch die Umweltorganisation selbst oder durch staatliche Unterstützung finanziert werden.