Wassersport

Es gibt Dutzende von verschiedenen Formen Wassersport zu betreiben. Segeln gehört zu den beliebtesten Wassersportarten. Egal, ob man es lieber ruhiger angeht auf einer Jolle oder sportlicher auf einem Katamaran, Segeln bringt Entspannung und Spaß. Gerade die neuen sportlichen Segelboote sind in den letzten Jahren im Kommen. Der Trend bei den kleineren Booten geht klar zu Geschwindigkeit und Wettkampf. Bei den größeren Fahrtenbooten steht vor allem der Segelkomfort und die optimale Raumnutzung im Vordergrund. Obwohl es nicht überall vorgeschrieben ist, sollte man eine Segelschule besuchen, um alle Manöver und Techniken richtig und sicher zu beherrschen. Auch zum Führen von Motorbooten sollte eine Ausbildung gemacht werden. Auf den großen Flüssen und Seen sind Motorbootführerscheine meist vorgeschrieben. Im Trend liegen die Jetskis, die in immer moderneren Modelltypen auf den Markt kommen. Eine treue Anhängerschaft hat immer noch das Windsurfen. Gerade an den Küsten sind die Surfer immer noch die dominierenden Wassersportler. Gerade die Segel sind in den letzten Jahren immer steifer geworden und lassen bessere Manöver zu. Sprünge und Überschläge gehören heute zum normalen Repertoire der Profisurfer. In den letzten Jahren hat sich das Kite-Surfen durchgesetzt. Viele ehemalige Windsurfer sind auf das Kite-Surfen umgestiegen.

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich das Wildwasserkajakfahren, gerade in den Alpenflüssen. Auch das Canyoning wird immer beliebter. Viele der Wassersportler sind in Vereinen organisiert. Zu den klassischen olympischen Wassersportdisziplinen gehören das Schwimmen, das Rudern, das Paddeln, Wasserball oder Segeln. Tauchen ist einer der schönsten Seiten des Wassersports. Gerade in Revieren wie den Malediven kann man die faszinierende Unterwasserwelt nur mit Schnorcheln erkunden. Viele Taucher nutzen aber auch die heimischen Gewässer, zum Beispiel zum Orientierungstauchen. Zum Tauchen benötigt man eine spezielle Ausbildung um gefahrlos die Unterwasserwelt kennen zu lernen. Wasserwanderungen mit dem Kanu oder dem Kajak sind vor allem in Skandinavien sehr beliebt. In Ländern wie Finnland kann man wochenlang auf dem Wasser fahren und seine Outdoor-Abenteuer erleben. Auch das Seekajakfahren in den europäischen Küstengewässer bringt Erholung und eine andere Sicht der Dinge.