Software-Entwicklung

In den letzten Jahren hat sich ein großer IT-Beratungsmarkt aufgebaut. Unter dem Oberbegriff IT-Consulting werden Beratungen verstanden, die sich Technologie- und Geschäftsprozessberatungen beschäftigt. Beratungsdienstleistungen können sich hier mit Schwerpunktthemen wie IT-Strategie, IT-Management, IT-Organisation oder IT-Architektur auseinandersetzen. Auch spezielle Systemintegrationen werden von Unternehmen als Dienstleistung angeboten. Der Bereich der Softwareentwicklung ist ein eigenständiger Produkt- und Dienstleistungsbereich, der heute in vielen Unternehmen eine zentrale Rolle spielt. Man unterscheidet bei Softwareentwicklungen nach generellen Wissensbereichen. Das Spektrum reicht von Anforderungsanalysen, über den Software-Entwurf und die Programmierung, bis zu den Bereichen Software-Engineering oder Softwarequalität. Hier spielen verschiedenes Wissensgebiete bei der Entwicklung mit ein, wie die Informatik, die Mathematik oder das Management. Softwareentwicklungen sind häufig langfristige Teamprozesse, die komplexe Herausforderungen an alle Experten stellen. Die Softwareentwicklung ist strukturiert nach unterschiedlichen Phasen in der Entwicklung. Viele der Arbeitsschritte sind natürlich von den technologischen Entwicklungsformen de Produkte abhängig. Die Zyklen bei der Entwicklung und Evolution der Softwares werden immer kürzer. An das Management werden viele Projektanforderungen gestellt, zum Beispiel in Bezug auf die Kostenkalkulation, der Projekt- und Ressourcenplanung oder die Arbeitsteilung. Auch die Projektüberwachung spielt eine wichtige Managementrolle. Ein zentraler Punkt ist die Personalauswahl. Hier müssen spezialisierte Teammitarbeiter akquiriert werden, die eine hohe Motivation haben und teamfähig arbeiten können. Auch Themen wie das Outsourcing spielen hier eine wichtige Managementrolle.

Verbesserungspotentialanalysen sind häufig sehr komplexe Gebilde, die IT-Consultants benötigen. Softwareentwicklungen haben in der IT-Architektur der großen Unternehmen viele unternehmerische Facetten, zum Beispiel in Bezug auf die innerbetrieblichen Informations- und Kommunikationsstrukturen und den effektiven Kostensenkungen. Viele der Softwareentwicklungsfirmen haben sich auf bestimmte Branchen oder Systeme spezialisiert. Durch die modernen Unternehmensanforderungen müssen sehr individuelle Tools entwickelt werden. In vielen Unternehmen stellt der IT-Bereich einen aktiven Entwicklungsprozess dar, der ständig optimiert werden muss. Die Softwarelösungen werden immer komplexer und unterliegen immer effizienteren Anforderungsprofilen. Beim Thema Software Processing kommt es häufig zu Problemen, die sich zum Beispiel auf die Integrationsfähigkeit auswirken. Effektive Testphasen können solche Probleme ans Tageslicht bringen und auch neue Anforderungsprofile sichtbar machen. Mehrleistungen werden heute in vielen Fällen der Softwareentwicklung geleistet. Neben der Softwareentwicklung ist im Projekt auch der Bereich Softwaredokumentation sehr wichtig. Im IT-Dienstleistungsbereich ist die Auswahl des geeigneten Projektpartners sehr wichtig. Viele der Dienstleistungsunternehme und Unternehmensberatungen bieten sehr fundierte Vorabinformationen über das Internet an.