Strategiespiele

Strategiespiele sind nach den Ego-Shootern die beliebtesten Spiele in Deutschland. Vor allem das Genre der Echtzeit-Strategiespiele boomt. Bei Echtzeit-Strategiespielen spielen gleichzeitig viele Spieler online. Vor allem auf Grund der technischen Verbesserungen sind Massen-Mehrspieler-Onlinespiele immer mehr im Kommen. Man schätzt, dass rund jedes fünfte verkaufte Computerspiel heute ein Strategiespiel ist. Strategiespiele werden mit anderen Genres wie Action oder Adventure bereichert. Prägend bei Echtzeit-Strategiespielen ist der Zeitdruck. Eine schnelle Reaktion ist ebenso gefragt wie strategische Weitsicht. Aufwendige dreidimensionale Darstellungen sind im Markt gefragt. Echtzeit-Strategiespiele wurden unter anderem deshalb so beliebt, da sie bei vielen LAN-Partys ihre feste Fangemeinde hatten. Viele der Echtzeit-Strategiespiele befassen sich in der Handlung mit der Beschaffung von Rohstoffen. Prägend sind oft der Aufbau einer Rohstoff-Infrastruktur und die Sicherung der Rohstoffressourcen. Kämpfe dienen in der Regel zur Sicherung der Ressourcen. Der langfristige Aufbau einer städtischen Wirtschaftsstruktur und die Kämpfe prägen viele Echtzeit-Strategiespiele. Echtzeit-Strategiespiele findet man in allen Spielrichtungen in unterschiedlichen Epochen. Neben den Echtzeit-Strategiespielen gibt es Rundbasierende Strategiespiele, die sich in Runden abspielen und vor allem Spielelemente wie Diplomatie und Politik kennen. Im Gegensatz zu vielen Echtzeit-Strategiespielen sind die Kampfhandlungen unwichtiger. Rundbasierende Strategiespiele findet man wie Echtzeit-Strategiespiele in vielfältigen Themenfeldern im Internet.

Zu den populären Aufbaustrategiespielen im Internet gehört zum Beispiel das Spiel Die Siedler Online. Das Browserspiel kann man über das Internet kostenlos spielen. Durch den Einsatz von Geld kann man den Erfolg beeinflussen. Die Siedler Online spielt im Mittelalter, wo man durch taktisches und strategisches Geschick eine Wirtschaftsmetropole aufbauen kann. Viele Online-Strategiespiele sind Kampfspiele, zum Beispiel in Spielszenarien des 1. und 2. Weltkrieges. Ein beliebtes Thema ist auch der Weltraum mit Weltraumschlachten. Die Spielhandlungen bei Browser-Strategiespielen im Internet sind breit gefächert. Beliebt sind vor allem Epochen aus dem Römischen Reich oder dem Mittelalter. Beliebter werden vor allem Gangster-Thematiken, zum Beispiel mit Mafia-Storys. Viele der kostenlosen Strategiespiele im Internet haben auf dem ersten Level ein Schutzsystem für Anfänger. Bei einigen Spielen kann man durch Neustart wieder bei Null anfangen und sich über die Levels zum Endziel kämpfen. Viele Strategiespiele wie Travian sind seit langer Zeit online und haben ihre treue Fangemeinde. Die besten Computerspiele werden jährlich in der Lichtburg in Essen mit dem Deutsche Entwicklerpreis prämiert. Hier gibt es unter anderem den Publikumspreis für das beste deutsche Strategiespiel. Im Jahr 2010 gewann Siedler 7 den begehrten Preis.