Produkttests

Tests zur Hardware findet man im Internet vor allem auf den Portalen der großen Computerzeitschriften. Es gibt rund ein Dutzend auflagenstarker Computermagazine, die im Internet auf ihren Plattformen zahlreiche Produkttests anbieten. Viele Tests und Produktinformationen findet man auch bei der Stiftung Warentest. Die Stiftung Warentest ist eine renommierte Verbraucherschutzorganisation, die es seit Mitte der 1960er Jahre gibt. Neben den kostenlosen Informationen und Test im Internet gibt es viele Artikel, die kostenpflichtig sind. Tests findet man zur Hardware auf vielen Computerportalen im Mitgliederbereich. Viele Tests findet man zu den PCs, Netbooks, Notebooks und peripheren Geräten wie Druckern. Im Markt sind vor allem Multifunktionsdrucker gefragt, die es als Laserdrucker und Tintenstrahldrucker gibt. Bei den Monitoren liegen vor allem die großen Flachbildschirme im Trend. Viele Tests findet man zu Softwares und Grafikkarten. Spezielle Informationen gibt es rund um das Thema Computerspiele. Man findet im Internet spezielle Portale, die sich nur dem Thema PC-Gaming widmen. Deutschland ist weltweit der Marktführer mit Computerspielsegment der Browserspiele. Deutschland ist international auch einer der größten Absatzmärkte für Computer und Zubehör. Globaler Marktführer bei den Verkaufszahlen für PCs ist Hewlett-Packard (HP) mit rund 350 Millionen verkauften Computern. Zu den führenden Konzernen im Computermarkt gehören auch Acer, Dell oder Toshiba.

Im Trend liegen bei den deutschen Haushalten mit einem oder zwei PCs vor allem die Tablet-Computer. Tablet-Computer werden von vielen Kunden als Alternative zu den PCs gesehen und werden immer mehr verkauft. Im Vergleich zu Notebooks sind die Tablet-Computer kleiner und damit vor allem für den mobilen Anwenderbereich eine Bereicherung. Leistungsstarke mobile Geräte wie Tablet-PCs und Smartphones beherrschen immer mehr den Computermarkt. Im Internet findet man vor allem zu diesen mobilen Geräten viele Tests und Produktinformationen. Insgesamt geht der Trend bei der Hardware zu kompakteren Geräten. Das Design spielt heute für viele Kunden eine große Rolle. Trendige Hardware mit hochwertigen Materialien wird stark nachgefragt. International verlagert sich die Produktion von Hardware immer mehr Richtung China. Selbst Unternehmen aus asiatischen Ländern mit günstigen Löhnen lagern ihre Produktion nach China aus. Den größten Marktanteil in China hat der Computerhersteller Lenovo mit Sitz in Peking. Lenovo hat in China an Marktanteil von rund 25 Prozent an PCs und ist inzwischen weltweit der viertgrößte Computerhersteller. Der Konzern übernahm die PC-Sparte von IBM und hat sich somit eine starke Marktstellung auch in den USA und Europa erobert.