Gesundheit und Medizin

Im Bereich der Medizinsoftwares gibt es eine vielschichtige Produktpalette an Softwarelösungen für die Praxen und Kliniken. Computerprogramme gibt es zum Beispiel auch für auszubildende Mediziner. Auch im Bereich der professionellen Naturheilkunde gibt es Softwarelösungen im Markt. Im Bereich der Kliniksoftwares spielen wichtige Menüpunkte wie: elektronische Patientenkarten, ärztliche Dokumentationen oder die interne Kommunikation auf den Stationen eine wichtige Rolle. Andere Themen wie Leistungserfassung oder Leistungsabrechnung gehören hier auch in den zentralen Softwarebereichen. Bei den komplexen Bedürfnissen der Kliniken stehen oft die individuellen Lösungen bei den Softwareprodukten im Vordergrund. Die Qualität und Flexibilität der Betriebe steht hier im Vordergrund, ebenso natürlich die Kostenreduktion durch die ökonomischen Erfordernisse. Auch Themen wie das Qualitätsmanagement der Kliniken spielen hier mit ein. Softwarelösungen findet man auch spezialisiert auf die einzelnen Fachbereiche der Krankenhäuser, die nach sehr fachspezifischen EDV-Lösungen verlangen. Alle Behandlungsprozesse müssen hier interdisziplinär elektronisch gewürdigt werden. Softwarelösungen gibt es auch für den Bereich der Praxis-Anwendungen. Hier werden Informationen über die Kundenstämme, Befunddokumentationen, Verlaufsdokumentationen, Terminplanungen oder das Abrechnungswesen in die Programme mit eingebunden. Neue Herausforderungen bringt der neue elektronische Gesundheitspass mit sich. Auch die Kommunikation zwischen den Medizininstanzen wird immer umfangreicher. Die Softwares bieten auch die Chance, Einblicke in verschiedenen Praxisstatistiken zu gewähren, um so auch das Praxismanagement zu verbessern. Wichtige Softwarelösungen beziehen sich auf den Bereich der Datensicherheit.

Spezielle Softwares gibt es auch für Naturheilpraxen und ihre Abrechnungssysteme. Medizinische Software-Anforderungen werden immer spezifischer auf die medizinischen Fachgebiete ausgelegt. Im Gesundheitsbereich gibt es zahlreiche Softwares, die schulmedizinische und alternative Medizin- und Gesundheitsinformationen geben, zum Beispiel in Form von Gesundheitslexika. Alternative Gesundheitsinformationen findet man ebenso, wie Softwares zu Ernährungsfragen. Auch im Bereich der Pflanzenheilkunde oder der Tierheilkunde gibt es viele Nachschlagewerke für Gesundheitsinteressierte. Auch medizinische Bildungs- und Nachschlagewerke werden heute zahlreich als Software angeboten. Im medizinischen Software-Bereich gibt es auch zahlreiche schulmedizinische und alternative Lernprogramme. Man kann hier Übungen zu Laborwerten ebenso durchführen, wie Übungen zu alternativen Bereichen wie der Akkupunktur. Software gibt es auch für die Bereiche der Diagnostik und der Chirurgie. Auch Software zu ärztlichen Prüfungen und Pflegeprüfungen werden angeboten. Fachwörterbücher auf CD werden sehr viel in der Schulmedizin angeboten. Inzwischen haben die Fachverlage ihre Printpublikationen auf die elektronischen Datenträger ausgebaut.