Gesellschaft und Politik - Seite 2

Bahai-Religion

Bahai ist eine weltweite Religionsgemeinschaft, die im 19. Jahrhundert aus Persien kam. Religionsstifter ist Baha’u’llah, der Sohn einer persischen Hochadelsfamilie.

Baurecht

Das Baurecht gehört neben dem Steuerrecht zu den wenigen öffentlichen Rechtsmaterien, die nahezu jeden Bürger im Laufe seines Lebens berühren. Entsprechend verständlich ist das Interesse der Bürger an diesem Rechtsgebiet, das ähnlich wie alle anderen Normen des öffentlichen Rechts bisweilen seine Tücken hat.

Beamtenrecht

Mit Beamtenrecht wird ein Sonderrecht eines Teiles von natürlichen Personen des öffentlichen Dienstes bezeichnet. Es ist ein Teil des „Besonderen Verwaltungsrechts“ und gehört zum öffentlichen Recht.

Behinderte

In Deutschland ist die Gruppe, die offiziell als Behinderte zählen sehr groß. Die Definition von Behinderung oder die Leistungsprofile werden in Deutschland über das neunte Sozialgesetzbuch definiert.

Behindertenhilfe

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Behindertenwerkstätten

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Behindertenzentren

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Behörden und Ministerien

Das institutionelle Gefüge der Europäischen Union hat sich seit Jahrzehnten kaum verändert. Die Behörden und Institutionen sind hauptsächlich an den Standorten Brüssel, Strasbourg und Luxemburg ansässig.

Belgien

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Benzinpreise

Vor allem die Benzinpreise sind für die Volkswirtschaft von großer Bedeutung. Immer mehr alternative Treibstoffkonzepte werden entwickelt, um eine zukunftsweisende Energiepolitik zu befördern.

Beratungsstellen

Die kirchlichen Beratungsstellen sind in vielen Bereichen der Gesellschaft tätig und wenden sich nicht nur an konfliktreiche Zielgruppen. Vor allem auch im Bereich der Gesprächsberatung bei Ehe- und Familienproblemen sind die kirchlichen Institutionen immer wichtiger.

Beratungsstellen

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Beratungsstellen

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Betreuungsrecht

Die auf der in § 1896 BGB gesetzlich festgelegte Kernvorschrift findet Anwendung bei der Pflegschaft und Vormundschaft (Betreuungsgesetz - BtG). Der hauptsächliche Teil des Gesetzes wurde in das Bürgerliche Gesetzbuch unter dem Titel „Rechtliche Betreuung“ eingearbeitet (§§ 1896 ff BGB).

Bisexualität

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Buddhismus

Der Buddhismus ist die viertgrößte Religion mit rund 450 Millionen Gläubigen. Die Religion geht auf Siddhartha Gautama (später Buddha) und seinen Lehren zurück.

Bundesgerichte

Träger der Bundesgerichte ist nach Artikel 92 des Grundgesetzes der Bund. Die Bundesgerichte bilden die Judikative Staatsgewalt auf Bundesebene, welche sich mit Fragen der Grundgesetzgebung beschäftigen. Andere Fälle obliegen den Landesgerichten.

Bundesländer

Die 16 Bundesländer haben vielschichtige politische Funktionen im Staat. Die Länder sind über den Bundesrat an nationalen Gesetzgebungsverfahren beteiligt.

Bundesministerien

Es gibt 14 Bundesministerien, die mit Bundesministern besetzt werden, die dem Bundeskabinett angehört. Ein Bundesministerium stellt ist die oberste deutsche Behörde in einem definierten Aufgabengebiet dar.

Bundesnachrichtendienst

Der Bundesnachrichtendienst ist der Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Der BND in Pullach und Berlin hat über 6.000 Beschäftigte.