Handy-Spiele

Immer mehr Netzbetreiber spielen das Handyspiel im Unterhaltungsbereich mit und eröffnen so neue Produktmärkte, vor allem für die Klingeltonanbieter, die sich heute im Handy-Gaming-Bereich unternehmerisch fortentwickeln. Im Bereich der Personalisierung durch Handy-Unterhaltung, stehen heute neue Multimedia-Dienste wie Zaubertricks oder auch Handyspiele im Fokus der Vermarktung. Durch die technischen Neuerungen bei den Datenübertragungsmöglichkeiten und den neuen Bedienungsfreundlichkeiten der Handys, werden immer mehr, teils komplexe Spielanimationen, auf den Markt gebracht. Die Java-Technologie spielt hierbei eine wichtige Rolle. Die Spiele können via SMS oder dem Internet heruntergeladen werden und sind mit Seriennummern für das eigene Handy ausgestattet. Auch die klassische Computerspielindustrie hat sich dem Markt geöffnet und bietet zahlreiche Computerspiele auch als Handyspiel an. Handyspieler können sich auch untereinander in den Spielen messen, wie es bei Computerspielen auch Online üblich ist. Ein wichtiger Punkt, um die Online-Nutzung der Spiele zu befördern, betrifft die Preispolitik. Noch stören die teils hohen Nutzungskosten die Vermarktung. Positionsbezogene Spiele benötigen heute satellitengestützte Navigationssysteme, dies betrifft den wachsenden Markt der Handys, die mit einer Internetverbindung Outdoor-Multiplayer-Games generieren. Beim Herunterladen der Spiele sollte man, wie bei den Klingeltönen, die Vertragsbedingungen genau studieren, vor allem bei Angeboten von kostenlosen Spielen, die eventuell mit einem Abo verbunden sind. Abos werden hier teilweise nicht in der gewünschten Verbraucherschutzform kommuniziert.

Im Gegensatz zu den PC-Spielen, wächst der Handyspielmarkt extrem schnell, da die technische Produktentwicklung sehr schnell durch kleinere Teams realisiert wird. Auf den Markt kommen auch ältere Computerspiele, die im Bereich der Handynutzung eine Renaissance erfahren. Diese betrifft zum Beispiel auch TV-Comics, bzw. die Spielvarianten, wie die Serie der Simpsons, die bei Jamba! zum Produktschlager wurde. In der Gegenbewegung können auch populäre Handyspiele als Adaption im PC-Bereich erfolgreich ausgebaut werden. Der Markt an Handyspielen umfassend heute schon alle möglichen Spielarten, von Actionspielen bis Strategiespielen. Auch Rennspiele liegen hier derzeit im Entwicklungstrend. Zahlreiche Arcade-Spiele sind als traditionelle Spiele auf den Markt. Der Markt der Handyspiele wird auch weiter bestimmt werden von Spielen die einfach und kurzweilig sind und trotzdem einen hohen Unterhaltungscharakter haben. Zu den Handyspielen gehören aber heute auch Bildungsspiele wie zum Beispiel “Wer wird Millionär”, die erfolgreich in anderen Medien waren. Das Internet bietet heute auf zahlreichen Plattformen Handyspiele zum Herunterladen an, so dass der mobilen Unterhaltung kaum Grenzen gesetzt werden und auch die Entwicklung der Handysoftware ständig fortschreitet.