Gesundheit und Medizin - Seite 3

Arterienverkalkung - Arteriosklerose

Arterienverkalkungen treten vor allem im zunehmenden Alter auf und stellen ein hohes Gesundheitsrisiko dar. Wenn das Blut nicht mehr richtig fließen kann, so kommt es zu unterschiedlichen Krankheitsbildern.

Arthrose

Arthrose führt zu schmerzhaften Veränderungen der Gelenke, die vor allem die Hüfte und die Knie betreffen. Auch erworbene Knorpelschädigungen können die Ursache sein.

Arthrose

An arthritischen Gelenkerkrankungen leiden in Deutschland rund fünf Millionen Menschen. Vor allem ältere Menschen sind von den schmerzhaften Gelenkknorpelerdegenerationen betroffen.

Artikulationsstörungen - Störungen der Artikulationsorgane

Organische Schädigungen können zu Sprechstörungen führen und sind für die Betroffenen sozial belastend. Auch psychische Belastungen können zu Artikulationsstörungen, vor allem bei jungen Menschen führen.

Arzneimittel

Der europäische Arzneimittelmarkt ist heute größer denn je und von zahlreichen neuen innovativen Produkten geprägt. Vor allem die neuen virtuellen Vertriebsstrukturen verändern die Konsumverhaltensweisen nachhaltig.

Arzneimittelallergie - Arzneimittelexantheme

Arzneimittelallergien äußern sich vor allem auch durch Hautallergien, die am ganzen Körper auftreten können. Die Ursachen sind bisher nicht abschließend erforscht.

Asthma

Asthma hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem chronischen Krankheitsbild entwickelt, das viele Menschen - vor allem in Entwicklungsländern - betrifft. Allergisches Asthma ist eine Form des Asthma-Leidens und kann durch viele Substanzen und Erreger ausgelöst werden.

Asthma - Asthma bronchiale

Chronische Entzündungen der Bronchien führen unter anderem zum Asthma. Hustenanfälle und Atemnot sind die häufigsten Symptome für die chronischen Entzündungen der Atemwege.

Atem- und Luftnot - Dyspnoe

Schon bei leichter Belastung treten Atemnot und Luftnot im Krankheitsbild auf. Oftmals sind es auch psychische Erkrankungen, die zu dem Mangel bei der Sauerstoffaufnahme führen.

Atemnot

Von Atemnot betroffen sind vor allem Menschen, die an Herzkreislauferkrankungen oder auch Übergewicht leiden. Atemnot macht sich u.a. durch ein Engegefühl im Brustkorb oder starkes Ein- und Ausatmen bemerkbar.

Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS)

ADHS beschreibt kindliche Krankheitsbilder, die vor allem mit Aufmerksamkeitsstörungen verbunden sind, die auch Hyperaktivitätsstörungen beinhalten können. Die Störungen können sehr individuell geprägt sein und müssen nicht unbedingt mit Hyperaktivitäten verbunden sein, was auch mit ADS umschrieben wird.

Augen-Operation

Augenoperationen können auf Grund von erworbenen oder angeborenen Sehstörungen notwendig oder erwünscht sein. Vor allem die modernen Laser-Operationen werden zu vielen chronischen Augenleiden angeboten.

Augenkrankheiten

Erkrankungen der Augen können vielschichtige Ursachen haben. Viele der gewöhnlichen Sehschärfenminderungen sind altersbedingt und teilweise erblich disponiert.

Augenrötungen

Gerötete und juckende Augen sind meist auf Infektionen der Bindehaut zurückzuführen. In der heutigen Zeit sind es oft Überbelastungen der Augen, zum Beispiel durch die Bildschirmarbeit, die zu Augenrötungen führen. Gerötete und trockene Augen sind meist mit unangenehmem Juckreiz verbunden.

Autismus

In Deutschland sind rund zehntausend Kinder von Autismus betroffen. Es handelt sich um Entwicklungsstörungen, die sich vor allem im sozialen Verhalten und der Kommunikation zeigen.

Autismus - Kindlicher Autismus

Autismus kann vor allem im kindlichen Stadium zu unterschiedlichen Entwicklungsstörungen führen. Oft treten Kommunikationsstörungen und eigenartige Bewegungsmuster auf, die andere Menschen wahrnehmen.

Autoimmunkrankheiten

Autoimmunkrankheiten sind Krankheiten, bei denen das Immunsystem körpereigene Gewebe oder Organe angreift. Eine wichtige Rolle spielen dabei bestimmte Blutzellen, die für die Abwehr fremder Stoffe zuständig sind.

Babykoliken

Babykoliken kommen sehr oft bei Neugeborenen vor. Die Koliken sind mit Schreiattacken verbunden und können unterschiedliche Ursachen haben.

Bachblüten und Blütentherapie

Die Bach-Blütentherapie ist eine alternative Heilmethode, die auf den britischen Arzt Edward Bach zurückgeht. Es geht hier in der Theorie um seelische Disharmonien und die Heilung durch bestimmte Blütensorten.

Bakterielle Darmerkrankungen

Unter den Magen-Darmerkrankungen fallen viele bakterielle Infektionskrankheiten. Die sich vor allem durch Symptome wie Durchfall äußern. Bakterielle Infektionen wie Salmonelle-Erkrankungen können für den Menschen gefährlich sein.