Reisezeitschriften

Alljährlich wollen Menschen den Globus neu entdecken. Die Welt dort zu erleben, wo atemberaubende Natur, die schönsten Ausflugsziele oder Exkursionen zu fremden Kulturen warten, das wünschen sich die meisten. Die Lust am Verreisen, der bevorstehende Tapetenwechsel sowie die Vorfreude auf schöne Reiseziele und aufregende Erlebnisse prägen die Stimmung. Zu jeder Reise gehört eine gute Vorbereitung. Reisebüros helfen bei der Auswahl und beraten auch. Jedoch bietet es sich an, erst einmal über die genauen Vorstellungen nachzudenken und sich über das Reiseziel klar zu werden. Hierfür steht ein vielseitiges Angebot an Reisezeitschriften zu Verfügung. Pauschaltourismus, individuelle Ziele fernab von gewöhnlichen Reiserouten, Camping oder Radtouren, für jeden ist etwas dabei.

Die Reisezeitschriften zählen zu der am meisten gelesenen Lektüre in Deutschland. Bei einem Ausflug in die Geschichte lassen sich Berichte und Erzählungen von fernen Ländern bereits in Zeitepochen vor bis zu 140 Jahren finden, vereinzelt auch noch viel weiter zurück. Weltenbummler gab es schon immer, Exkursionen und Expeditionen auch. Ohne sie wäre heute nicht so viel über unsere Welt und die Vergangenheit bekannt. Waren die Menschen in vielen Jahren auf Schusters Pappen, mit der Postkutsche, per Schiff oder mit dem Zeppelin unterwegs, so begann mit dem Bau der Eisenbahn eine neue Zeitepoche. Auch solche Erfindungen wie das Fahrrad, das Auto und das Flugzeug trieben die Möglichkeiten zur Fortbewegung und schnelleren Beförderung voran. Diese Entwicklung brachte die Voraussetzungen für den Massentourismus hervor und es entstand die Reisebranche.

Aus der Vielfalt von verschiedenen Reisezeitschriften heben sich spezielle Kategorien hervor. Je nach Ansprüchen, Interessen und Wünschen sowie persönlichen Verhältnissen können künftige Touristen das für sie Passende finden. Wer die Berge liebt oder gern im Winter verreist, findet Anregungen für Bergwanderungen oder Wintersportmöglichkeiten. Vorschläge für spannende Touren gehören ebenso dazu wie spezielle Wanderkarten für die jeweilige Region und ihre faszinierende Natur. Für Wintersportler gibt es sachkundige Hinweise von Kennern der begehrtesten Skiregionen. Wer Erholung und Abenteuer miteinander verbinden will, findet Tipps für einen Aktivurlaub mit hohen Ansprüchen, Ratschläge von Experten und spannende Reportagen, die als Anregung für den nächsten Urlaub dienen können. Für Biker, Kletterer und Nordic Walking gibt es spezielle Angebote.

Andere Reisezeitschriften verraten dem Leser, wie er seinen Urlaub als besonderes Erlebnis planen kann. Kulturelle Höhepunkte und Events gehören ebenso dazu wie Spartipps und Insiderwissen. Mit faszinierenden Fotos, spannenden Reiseberichten und Empfehlungen für Kurzreisen stellt manche Zeitschrift ein anspruchsvolles Nachschlagewerk dar. Zum Verstehen fremder Kulturen, zum Entdecken von Besonderheiten und Attraktionen und zum respektvollen Begegnen der Menschen in ihrer vertrauten Umgebung leisten Reisezeitschriften einen wertvollen Beitrag. Facettenreich, mit hochgradiger optischer Güte stellen sich dem Betrachter fremde Welten dar. Für spezielle Interessen wie Museen, Architektur, Geschichte oder Sprachen gibt es extra Informationen und Anregungen. In manchen Reisezeitschriften bekommen einzelne Länder oder Regionen in Exklusivberichten einen Platz, in anderen erlangt der Leser hohes Wissen über fremde Völker und ihre Lebensweise. Auch fremdsprachige Reisezeitschriften gehören zum vielfältigen Angebot. Campingfreunde, die gern mit dem eigenen Motorrad, Auto oder Wohnwagen reisen, erhalten wertvolle Praxistipps und Anhaltspunkte für guten Reiseservice. Ein reichhaltiges Spektrum von speziellen Reisezeitschriften für weitere Möglichkeiten des Individualtourismus hilft bei der sorgfältigen Planung der Reise. Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, gemütliche kleine Pensionen oder komfortable Hotelzimmer finden Interessenten, die vielleicht mit der Bahn individuell anreisen wollen und aus dem riesigen Angebot die perfekt zugeschnittene Auswahl treffen müssen. Ob für den großen oder den kleinen Geldbeutel, es ist für jedermann etwas dabei. Auch der Familienurlaub mit Aktivitäten für Kinder oder mit Betreuung und Animation findet Berücksichtigung. Für Segler und für Urlauber mit dem Boot, dem Kanu oder der Yacht gibt es in zahlreichen Reisezeitschriften anspruchsvolle Tipps für Anlegeplätze, Reviere, Ausrüstung und Sicherheit im Wassersport. Auch Kreuzfahrten auf Luxuslinern und Flusskreuzfahrten finden Beachtung.

Busreisen nehmen in der Reisebranche einen eigenen Platz ein, denn der günstige Preis lockt doch einen ausgeprägten Personenkreis. Neben den Zeitschriften für Urlauber gibt es natürlich auch solche, die den Reisebüros und Reiseleitern sowie den Veranstaltern und Organisatoren als Fachliteratur dienen. Hier reicht das Programm von Bus und Flug über Reiserecht und Hotels bis zu Events, Erfahrungsberichten und Transportrecht. Wer in der Reisbranche arbeitet, bekommt auch hier die passenden Reisezeitschriften zur Auswahl.